Ihr seid neu in Regensburg, Passau, Landshut oder Deggendorf und habt kein eigenes Auto zur Hand? Der nächste Supermarkt ist weit entfernt und die Busfahrzeiten liegen ungünstig? Oder wünscht Ihr Euch mehr Flexibilität bei Wochenendausflügen in der Umgebung?

Wenn Ihr diese Fragen mit „Ja“ beantworten könnt, ist das neue Carsharing-Modell des STWNO genau das Richtige für Euch!

In Kooperation mit Mazda Carsharing erhält jeder Hochschulstandort eine oder mehrere Carsharing-Stationen. Diese ausgewiesenen Parkflächen werden dauerhaft mit Fahrzeugen ausgestattet. Die Parkflächen befinden sich an folgenden Studentenwohnanlagen:

Regensburg

  • Vitusstraße 2, 93051 Regensburg
  • Ludwig-Thoma-Straße 17, 93051 Regensburg
  • Dr.-Gessler-Straße 1, 93051 Regensburg
  • Plato-Wild-Straße 2-2a, 93053 Regensburg

Passau

  • Leonhard-Paminger-Straße 27, 94032 Passau
  • Donau-Schwaben-Straße 14, 94036 Passau

Landshut

  • Bürgermeister-Zeiler-Straße 8, 10, 12, 84036 Landshut
  • Ritter-von-Schoch-Straße 8, 84036 Landshut

Deggendorf

  • Detterstraße 21, 94469 Deggendorf

 
Carsharing mit dem STWNO – so funktioniert’s

Möchtet Ihr das neue Carsharing-Angebot des STWNO nutzen? Das geht ganz einfach in wenigen Schritten:

1. Installation und Registrierung: Ladet Euch zunächst die Mazda Carsharing-App (externer Link) aufs Smartphone und klickt unter „Anmelden“ auf „Registrieren“. Nun müsst Ihr Euch einmalig registrieren und eine Abrechnungsmethode wählen. Die einmalige Registrierung kostet 15,00 €. Euren Führerschein und Eure Identität bestätigt Ihr über das PostIdent-Verfahren. Dazu benötigt Ihr die App, ein foto- und videofähiges Smartphone und Euren Führerschein. Klickt hierzu auf den Button „Jetzt Führerscheinvalidierung starten“ und folgt den Anweisungen.

2. Suchen & Buchen: In der App wählt Ihr unter „Suchen“ den Fahrzeugstandort, das Fahrzeug und den Buchungszeitraum. Mit Klick auf das Fahrzeug erhaltet Ihr weitere Informationen, wie die Art des Getriebes, die Anzahl der Türen und Sitzplätze sowie Tankstand und Benzinart. Habt Ihr Euch für ein Fahrzeug und einen Zeitraum entscheiden, bestätigt Eure Buchung mit Klick auf „Fahrzeug buchen“. Die Fahrzeuge können auch im Voraus über die App für den gewünschten Buchungszeitraum reserviert werden.

3. Öffnen & Losfahren: Den Mazda öffnet Ihr per App und könnt dann gleich losfahren. Einen Schlüssel gibt es nicht. Ihr könnt die Fahrzeuge auch ohne mobiles Internet bedienen. Denkt in diesem Fall daran, die Buchung zu öffnen, solange Ihr noch Empfang habt und geht auf den Bildschirm mit den Öffnen/Schließen-Schaltflächen. Die Kommunikation mit dem Mazda erfolgt anschließend per Bluetooth. Dafür ist kein Empfang mehr nötig.

4. Miete beenden: Stellt das Fahrzeug wieder an der Station ab, an der Ihr gestartet seid, und beendet die Fahrt per App mit Klick auf „Buchung beenden“. Das Auto schließt Ihr ebenfalls per App. Der Mietpreis ist am Ende der Mietzeit fällig.


Was kostet das Carsharing-Modell?

Die Preise berechnen sich je nach Fahrzeugtyp und Buchungsdauer. Abgerechnet wird im 15-Minuten-Takt. 0,25 € werden pro gefahrenen Kilometer aufgeschlagen. Die Versicherung ist inklusive und Ihr könnt Kostenfrei tanken! Dazu befindet sich in jedem Fahrzeug eine Prepaid-Tankkarte.


Beispiel: Ihr plant zu viert einen Wochenendausflug von Deggendorf nach Bodenmais im Bayerischen Wald und möchtet dort mit dem Auto noch die Gegend anschauen.

Ihr reserviert den Mazda 3 für bis zu fünf Personen am Standort „Detterstraße 21, 94469 Deggendorf“ und bucht das Fahrzeug für 24 Stunden. Insgesamt fahrt Ihr 100 km.

In diesem Fall zahlt Ihr 55,00 € für die Buchung des Fahrzeugs und 0,25 € pro Kilometer, d.h. 25,00 € für die gefahrene Strecke. Zusammen mit der einmaligen Registrierungsgebühr von 15,00 € für den Fahrer, zahlt Ihr zu viert 95,00 €. Das wären insgesamt 23,75 € pro Person.


Weitere Informationen zum Mazda Carsharing, darunter eine Beschreibung der Nutzungsbedingungen, FAQs und Gebühren für außergewöhnliche Aufwendungen findet Ihr hier: www.mazda-carsharing.de/ (externer Link).