Euch erwarten ein nettes Team und eine Tätigkeit, die sich super in den Studienalltag integrieren lässt. Außerdem tragt ihr dazu bei, dass unsere Mensa-Ausgabe reibungslos abläuft.

Die Aufgaben als Aushilfe bei der Mensa-Ausgabe umfassen Kassentätigkeit und Speisenausgabe. Hier müsst ihr sorgfältig arbeiten können und ihr habt viel Kundenkontakt. 

Der Arbeitsort wäre in den Mensen der Hochschulen in Regensburg oder Straubing, da wir für diese beiden Standorte jeweils jemanden bräuchten.  

Die Bezahlung orientiert sich am Mindestlohn und liegt derzeit bei 11 Euro/Stunde (ab Oktober 2022 sind es 12 Euro/Stunde). Die Anstellung findet im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung statt.

Ihr müsstest bei dieser Tätigkeit mindestens auf B1 Niveau deutsch sprechen können, um an der Kasse und mit den Arbeitsaufträgen zurechtzukommen. 

Die Vorteile bei einem Aushilfsjob im Studentenwerk Niederbayern/Oberpfalz sind, dass ihr flexible Arbeitszeiten habt (natürlich orientiert an den Öffnungszeiten unserer Mensen). Auch bei der Stundenzahl pro Woche seid ihr flexibel. Was die Länge der Schichten betrifft, wäre es gut, wenn ihr mindestens drei Stunden am Stück Zeit hättet. Wir würden uns hier gerne mit euch abstimmen, sodass ihr mit der Aushilfstätigkeit einen für euch passenden Job am Campus habt. 

Bewerben könnt ihr euch ganz unkompliziert mit einer kurzen (formlosen) Mail oder einem Anruf bei unserer Fachverantwortlichen für Regensburg und Straubing. 

Kontakt Regensburg:
Wolfgang Wottke
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0941 943-2901

Kontakt Straubing:
Anna-Maria Deml
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0941 943-5105