Mit einer zeitlichen Verzögerung findet nun in den kommenden Tagen die Auszahlung des Differenzbetrags von 24,50 € statt.

Den Differenzbetrag erhalten die Studierenden des Sommersemesters 2022 der Universität Regensburg und der OTH Regensburg, die das Semesterticket in Höhe von 103,- € gezahlt hatten. Mit diesem Semesterticket wurde monatlich mehr entrichtet als die 9,- € für das 9-Euro-Ticket, welches für die Monate Juni, Juli und August 2022 angeboten wurde.

Wie bereits angekündigt, haben sich das Studentenwerk Niederbayern/Oberpfalz, die Universität Regensburg, die OTH Regensburg und der RVV darüber geeinigt, den Studierenden des Sommersemesters 2022, die das Semesterticket bezahlt haben, den Differenzbetrag von 24,50 € zu erstatten

Offen war bisher die Frage, wie die Rückerstattung des Differenzbetrages erfolgt, sofern die monatlichen Kosten des Semestertickets höher als 9 Euro liegen. Im Zuständigkeitsbereich des Studentenwerks Niederbayern/Oberpfalz stellte sich diese Frage nur am Standort Regensburg.

Die Rückzahlung des Differenzbetrags von 24,50 € findet in den nächsten Tagen statt. Wann genau der Betrag auf den jeweiligen Konten ankommt, kann je nach Bankinstitut und Studienmodell (wie z.B. ein berufsbegleitendes Studium oder im Falle von internationalen Austauschstudierenden) variieren. Wir rechnen damit, dass der Auszahlungsvorgang spätestens Ende November abgeschlossen sein wird. 

Hintergrund: 

Das 9-Euro-Ticket konnte für die Monate Juni, Juli und August 2022 für jeweils 9 Euro genutzt werden. Das Ticket war deutschlandweit im Nah- und Regionalverkehr gültig - also in U-Bahn, S-Bahn, Bus, Tram sowie in Regionalzügen. Inhaber*innen von Abokarten – darunter zählt auch das Semesterticket! – profitierten automatisch vom 9-Euro-Ticket, d.h. Studierende mit Semesterticket konnten den Nah- und Regionalverkehr in ganz Deutschland nutzen.

Im Zuständigkeitsbereich des Studentenwerks Niederbayern/Oberpfalz gibt es für Studierende der TH Deggendorf einschließlich European Campus Rottal-Inn und des TUM Campus Straubing keine Semesterticketvereinbarungen. Studierende an diesen Hochschulen konnten daher vom bundesweiten 9-Euro-Ticket profitieren, sollten sie nicht bereits eine anderweitige Abokarte besessen haben. Studierende der TH Deggendorf einschließlich European Campus Rottal-Inn und des TUM Campus Straubing sind daher von der Rückzahlung des Differenzbetrags nicht betroffen. 

Die Semestertickets in Passau und Landshut kosten weniger als 9 Euro pro Monat, nur für Regensburg liegen die monatlichen Kosten mit dem Semesterticket höher als 9 Euro. Studierende in Landshut und Passau sind daher von der Rückzahlung des Differenzbetrags nicht betroffen. 

Nach dem Ende der Verhandlungen über eine Rückerstattung des Differenzbetrags an die Studierenden in Regensburg legten Studentenwerk, Universität Regensburg und OTH Regensburg gemeinsam einen Zeitpunkt der Rückerstattung der Differenz von 24,50 € fest. Diese findet erst im Wintersemester 2022/23 statt, da die Verhandlungen mit dem RVV bzgl. der Rückzahlungsmodalitäten und einer entsprechenden Satzungsänderung Zeit in Anspruch genommen hat.

Auf unserer Website findet ihr einen Beitrag über die Gültigkeit des Semestertickets als 9-Euro-Ticket.


 9-Euro-Ticket: Refund for Regensburg students

With a time delay, the payment of the difference of € 24.50 will now take place in the coming days. The difference will be paid to the students of the summer semester 2022 of the University of Regensburg and the OTH Regensburg, who had paid the semester ticket in the amount of € 103. With this semester ticket, more was paid per month than the €9 for the 9-Euro-Ticket, which was offered for the months of June, July and August 2022.

As already announced, the Studentenwerk Niederbayern/Oberpfalz, the University of Regensburg, the OTH Regensburg and the RVV have agreed to reimburse the difference of €24.50 to students of the summer semester 2022 who have paid for the semester ticket. 

Until now, the question was open as to how the refund of the difference would be made if the monthly costs of the semester ticket were higher than €9. In the area of responsibility of the Studentenwerk Niederbayern/Oberpfalz, this question is only relevant in Regensburg.

The repayment of the difference of €24.50 will take place in the next few days. When exactly the amount will arrive in the respective accounts can vary depending on the banking institution. (such as part-time study or in the case of international exchange students). We expect the payout process to be completed by the end of November. 

Background: 

The 9-Euro-Ticket could be used for the months of June, July and August 2022 for 9 euros each. The ticket was valid throughout Germany on local and regional transport - i.e. underground, S-Bahn, bus, tram and regional trains. Holders of season tickets - including the semester ticket! - automatically benefit from the 9-Euro-Ticket, i.e. students with a semester ticket can use local and regional transport throughout Germany.

In the area of responsibility of the Studentenwerk Niederbayern/Oberpfalz, there are no semester ticket agreements for students at the TH Deggendorf including the European Campus Rottal-Inn and the TUM Campus Straubing. Students at these universities could therefore benefit from the nationwide 9-Euro-Ticket if they did not already have a season ticket elsewhere. Students at TH Deggendorf including European Campus Rottal-Inn and TUM Campus Straubing are therefore not affected by the repayment of the difference. 

The semester tickets in Passau and Landshut cost less than 9 euros per month, only for Regensburg the monthly costs with the semester ticket were higher than 9 euros. Students in Landshut and Passau are therefore not affected by the refund of the €24.50.

After the end of the negotiations about a refund of the difference to the students in Regensburg, the Studentenwerk, the University of Regensburg and the OTH Regensburg jointly set a date for the refund of the difference of 24.50 €. This will take place in the winter semester 2022/23, as the negotiations with the RVV regarding the repayment modalities and a corresponding change to the statutes took time.

On our website you can find an article about the validity of the semester ticket as a 9-Euro-Ticket.