Aufgrund der aktuellen Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 11. Januar 2021 und den damit einhergehenden Ausgangsbeschränkungen müssen wir unsere Kulturräume leider schließen.

Digitale Projekte wie „united we create“ sind weiterhin online und Ihr könnt Euch jederzeit beteiligen.

Aufgrund der aktuellen Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 11. Januar 2021 und den damit einhergehenden Ausgangsbeschränkungen müssen wir unsere Kulturräume leider schließen.

Digitale Projekte wie „united we create“ sind weiterhin online und Ihr könnt Euch jederzeit beteiligen.

Kann ich in Zeiten der Corona-Pandemie die Proberäume der Kulturförderung nutzen?

Die Nutzung der Probenräume hängt von der jeweiligen gesetzlichen Lage ab und dem jeweilig aktuellen Infektionsschutzmaßnahmengesetz. Wir passen uns ständig an die jeweilige Situation an und informieren Euch, sobald eine Nutzung der Proberäume unter den von uns festgelegten Hygieneauflagen möglich ist.

Derzeit ist eine Nutzung unserer Probenräume aufgrund der geltenden Ausgangsbeschränkungen nicht möglich. Ausgenommen von der Regelung sind die Bewohnerinnen und Bewohner der Wohnanlagen. Diese dürfen weiterhin als Einzelperson den Probenraum in ihrer Wohnanlage zu den gebuchten Zeiten nutzen.

Weitere Infos findet ihr hier: https://www.stwno.de/de/kultur/proberaeume 

Gibt es ein digitales Angebot, an dem ich mich beteiligen kann?

Wir schaffen immer wieder digitale Angebote. Aktuell läuft unser Projekt „united we create“, an dem sich alle Studierende beteiligen können. United we create ist ein kreativer Think-Tank zur Corona Zeit! Mach mit! Weitere Infos: https://www.stwno.de/de/kultur/united-we-create

Ist das Theater an der Uni in Regensburg noch geöffnet?

Das Theater an der Uni bleibt vorerst leider geschlossen. Alle Aufführungen wurden bis auf Weiteres abgesagt. Wir informieren Euch, sobald wir den Betrieb wieder aufnehmen können. Auch hier orientieren wir uns an den gesetzlichen Vorgaben. Für Rückfragen zu Unterstützungsmöglichkeiten etc. könnt Ihr jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen (siehe unten).

Ist das Medienstudio an der Universität Regensburg noch geöffnet?

Aufgrund der aktuellen Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung und den damit einhergehenden Ausgangsbeschränkungen ist das Medienstudio bis vorerst 14. Februar 2021 geschlossen. Einzige Ausnahme sind universitäre Veranstaltungen die im Vorfeld mit Constantin Weber besprochen wurden und von der Universität Regensburg genehmigt wurden. Allerdings ist eine Onlineberatung zur Umsetzung von Ton- und Videoprojekten nach wie vor jederzeit möglich. Anfragen zu Betreuung und Beratung per Videokonferenz an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das MedienStudio in Regensburg bietet die Möglichkeit, sich praktisch mit den Medien Ton und Film auseinanderzusetzen. Um eigene Projekte zu verwirklichen, stellt das Studentenwerk hochwertiges Equipment sowie projektbezogene Unterstützung zur Verfügung. Egal welche Ton- oder Video-Projekte du hast, vom Splatter-Kurzfilm bis zum Geburtstags-Rap für die Oma kannst du im MedienStudio alles realisieren! Auch wenn die Covid 19-Pandemie den laufenden Semesterbetrieb in festem Griff zu haben scheint, ist bei uns dennoch eine Menge möglich:

Du möchtest ein Gedicht einsprechen oder ein kurzes Hörspiel vertonen? Du willst deinen eigenen Podcast oder Vlog starten weißt aber nicht recht wie und mit welchem technischen Equipment? Du möchtest die Zeit nutzen, endlich Dein Drehbuch für Deinen neuen (oder ersten) Kurzfilm oder Dein neues Theaterstück fertig zu bringen? Dann melde Dich in unserer Drehbuchwerkstatt!

Weitere Informationen zum Angebot des MedienStudios bekommst du hier.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sind die KulturCafete im Nikolakloster und der KulturSalon in Passau noch geöffnet?

Die KulturCafete bleibt bis auf Weiteres geschlossen.

Derzeit ist bis voraussichtlich 14. Februar 2021 eine Nutzung des KulturSalons aufgrund der geltenden Ausgangsbeschränkungen nicht möglich.

Ich möchte meine (kulturellen) Soft Skills verbessern. Kann ich das Workshop-Angebot der Kulturförderung nutzen?

Bis auf Weiteres finden keine Workshops statt. Wir informieren Euch rechtzeitig an dieser Stelle sowie auf unseren Social Media-Kanälen Facebook, Twitter und Instagram, wenn wir mit dem Workshop-Angeboten an den einzelnen Standorten starten.

Ich studiere an der Hochschule Landshut. Kann ich den MuFuRa in der RiSchoStra nutzen?

Der MuFuRa (Multifunktionsraum) in der Wohnanlage Ritter-von-Schoch-Straße ist bis auf Weiteres für eine kulturelle Tätigkeit und Versammlungen jeglicher Art gesperrt.

Bewohner der Wohnanlage können den Probenraum für Einzelproben weiterhin nutzen. Für eine Reservierung der Probenzeit wendet Euch bitte an Maria Hauner Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir sind als studentische Kulturgruppe organisiert und haben kreative Ideen auch für digitale Formate. Ist eine Unterstützung der Kulturförderung möglich?

Gerne Unterstützen wir Euch bei der Verbreitung Eurer digitalen Kulturprojekte. Ob Wohnzimmerkonzert, digitale Lesung, virtueller Schreibtreff oder Online-Theaterproben. Schickt uns gerne Eure Veranstaltungshinweise! Wir arbeiten derzeit an einem virtuellen Veranstaltungskalender und teilen Eure Projekte gerne in unseren sozialen Medien.

An wen kann ich mich wenden, wenn ich Fragen zur Kulturförderung habe?

Gerne könnt Ihr Euch jederzeit auch persönlich an uns wenden. Hier findet Ihr unsere Ansprechpartner an den jeweiligen Standorten.

Sprechzeiten finden bis auf Weiteres nicht statt.