Aufgrund der aktuellen Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung und den damit einhergehenden Ausgangsbeschränkungen müssen wir unsere Kulturräume leider bis vorerst auf weiteres schließen. Ausgenommen von der Regelung sind die BewohnerInnen und Bewohner der Wohnanlagen. Diese dürfen weiterhin als Einzelperson den Probenraum ihrer Wohnanlage zu den gebuchten Zeiten nutzen.

Seit dem Wintersemester 2018/19 steht den studentischen Kulturinitiativen der Universität Passau ein ganzes Haus zur Verfügung. Der KulturSalon am Klostergarten! Auf zwei Etagen können dort Kulturgruppen proben, inszenieren, kreativ werden und Ideen umsetzten. Das Angebot ist vielfältig: Abends finden hier meist die Theatergruppen einen Raum, um für ihre neuen Inszenierungen zu proben. Darüber hinaus gibt es aber auch Workshops zu den unterschiedlichsten Themen, wie Upcycling, Tanztheater, Songwriting, Percussion, Tanzkurse und viele, viele mehr…

Das Untergeschoss des KulturSalons kann zudem als Galerie genutzt werden.

Der KulturSalon kann von studentischen Gruppen für einmalige oder regelmäßige Termine gemietet werden. Für Buchungsanfragen und weitere Informationen wende dich bitte an das Kulturbüro

„Ein Rückzugsort, an dem man ohne Einschränkungen kreativ werden kann. Ein Zuhause für die Theatergruppen. Eine Plattform auf der kultureller Austausch stattfinden kann und auf der neue Ideen wachsen und sich verwirklichen lassen.“ Zitat einer Studierenden.

Buchung:
Die Nutzung des KulturSalons erfolgt nach vorheriger Terminvereinbarung. Für alle wöchentlichen Proben vergeben wir die Zeiten einmal pro Semester in unserer Kulturversammlung. Wenn du eine Einladung zur Kulturversammlung möchtest oder den Raum für einen Workshop etc. buchen möchtest, schreib einfach eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ort:
Franz Stockbauer Weg 3, Passau (gelbes Haus gegenüber Klostergarten)

Größe:
Erdgeschoß: Raum 1 = 56qm und Raum 2 = 37qm