Sprache auswählen

Der Deutsch-Französische Fotowettbewerb 2024 findet bereits zum 9. Mal zum Thema "Mein Raum | Mon Espace" statt.

Hintergrund

Der Deutsch-Französischer Fotowettbewerb 2024 findet zum Thema „Mein Raum“ statt. Bewerbungen sind bis zum 12.05.2024 möglich.

Der Deutsch-Französische Fotowettbewerb ist ein Fotowettbewerb für Studierende aus Deutschland und Frankreich, der gemeinsam vom DSW, dem Cnous, den Studierendenwerken und den Crous ausgerichtet wird. 2024 findet er zum Thema "Mein Raum" statt. Bewerbungen sind noch bis zum 12. Mai 2024 möglich!

Mit dem Fotowettbewerb sollen die deutsch-französische Freundschaft gestärkt, die künstlerische und internationale Betätigung der Studierenden gefördert, sowie die internationalen Aktivitäten der Crous und Studentenwerke durch das DSW und das Cnous unterstützt werden.

Studierende können bis zum 12.05.2024 ihre Fotos direkt über die Projektseite https://www.concours-wettbewerb.eu/de/ einreichen.

Der Wettbewerb dient gleichzeitig der Herstellung einer deutsch-französischen Wanderausstellung, die zwischen Herbst 2024 und Sommer 2025 parallel in den Crous und Studierendenwerken gezeigt wird. Der Fotowettbewerb möchte damit die kreativen Ausdrucksformen der Studierenden fördern und gleichzeitig das Engagement für die deutsch-französische Freundschaft stärken.

Die besten Einsendungen des Wettbewerbs werden einer binationalen Jury vorgelegt, die im Mai 2024 die Gewinner*innen des Wettbewerbs kürt.

Verliehen werden folgende Preise

  • 1. Preis : 1.000 €
  • 2. Preis : 750 €
  • 3. Preis (500 €) : Deutsch-Französischer Freundschaftspreis / Prix Coup de Coeur franco-allemand (ohne Preisgeld) für ein besonders gelungenes Engagement für die deutsch-französische Freundschaft


Die Jury wählt anhand folgender Kriterien die Preisträger*innen aus

  • Relevanz der Fotoarbeit zum gestellten Thema
  • Kreative thematische Bearbeitung des Themas
  • Überwindung von Klischees, eingeschliffenen Denkweisen und Vorurteilen
  • Technische Qualität der Aufnahme


Teilnahmebedingungen

  • digitale Schwarzweiß- und Farbfotos im Format JPG (*.jpg) mit einer minimalen Auflösung von 2362 X 3544 Pixeln und einer Größe von min. 3 MB und max. 6 MB; die Qualität des Bildmaterials muss für einen Fotodruck im Format 30x40 cm ausreichend sein.
  • Die Bilder dürfen keine Aufschriften, Grafiken, Stempel, Wasserzeichen, Namen oder ähnliches und auch keine Ränder enthalten; bei Abweichungen behalten sich die Veranstalter vor, die Fotos auf das notwendige Format zuzuschneiden.
  • Fotocollagen sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
  • die Qualität des Bildmaterials sollte für die Ausstellung ausreichend sein (Druckformat 30x40 cm).


Hier findet ihr die vollständigen Teilnahmebedingungen für den Wettbewerb.