Sonstiges

Vorgeschichte

Das ueTheater ist eine von ca. 13 Theatergruppen, die seit vielen Jahren das Theater an der Universität Regensburg mit engagierten Aufführungen bespielt.

Das Studentenwerk Niederbayern/ Oberpfalz setzt sich ein für mehr bezahlbaren Wohnraum für die Studierenden in Regensburg, Passau, Landshut und Deggendorf. Auf dem Gelände der ehemaligen Nibelungenkaserne in der Franz-Mayer-Straße 13 in Regensburg wird eine neue öffentlich geförderte Wohnanlage mit 204 Wohneinheiten entstehen.

Ihr seid neu in Regensburg, Passau, Landshut oder Deggendorf und habt kein eigenes Auto zur Hand? Der nächste Supermarkt ist weit entfernt und die Busfahrzeiten liegen ungünstig? Oder wünscht Ihr Euch mehr Flexibilität bei Wochenendausflügen in der Umgebung?

Wenn Ihr diese Fragen mit „Ja“ beantworten könnt, ist das neue Carsharing-Modell des STWNO genau das Richtige für Euch!

Das Studentenwerk Niederbayern/Oberpfalz, die Hochschulleitungen und Studierendenvertretungen der Universität und OTH Regensburg sowie der Regensburger Verkehrsverbund (RVV) einigten sich im WiSe 18/19 auf eine Weiterentwicklung des Semestertickets Regensburg. Ab 1. April 2019 tritt nun die Verbundraumerweiterung ins Straubinger Land ein.

Der Hochschulstandort Deggendorf floriert. Mit dem stetigen Anstieg der Studierendenzahlen an der TH Deggendorf (THD), steigt auch der Bedarf an bezahlbarem Wohnraum für Studierende. In der Unteren Himmelreichstraße bauen wir daher eine neue Wohnanlage mit 59 Wohneinheiten. Geplant sind Einzelzimmer mit einem eigenen Bad und Gemeinschaftsküchen.